Agen­da

Sehen Sie die aktu­el­len Semi­na­re, Work­shops oder Ver­an­stal­tun­gen

Agenda: Seminare, Workshop oder Veranstaltungen

Struk­tur­auf­stel­lungs­tag in Zürich

Unter der Lei­tung von Cori­na Wyler.

Ort
Bera­tungs­pra­xis Ursu­la Kel­ler
Streu­li­s­tras­se  17
8032 Zürich
Datum 14. Sep­tem­ber 2019
Kurs­zei­ten 9:00 — 12:00 und 13:30 — 17:00
Kosten
  • Reprä­sen­tan­ten 60 CHF
  • Kli­en­ten mit eige­nem Anlie­gen 250 CHF
  • Kli­en­ten, die am sel­ben Tag auch als Reprä­sen­tan­ten fun­gie­ren 170 CHF
Teil­neh­mer min­de­stens 5 Teil­neh­mer
 Kli­en­ten maxi­mal 3 Kli­en­ten

Beschrei­bung:

Vie­le von uns ken­nen das: man hat eine Idee, ein Pro­jekt oder ein Bild im Kopf, und man möch­te es zu Papier brin­gen. Wäh­rend man dies tut, neh­men wir an als Bild auf Lein­wand, merkt man plötz­lich, dass viel­leicht nicht alles per­fekt ist, dass man an dies und an jenes noch nicht gedacht hat oder dass man lie­ber das Bild umge­stal­ten möch­te, mit ande­ren Tei­len oder Far­ben.

 

Ähn­lich ist es auch mit schein­bar fest­ge­fah­re­nen Situa­tio­nen und Gedan­ken, die sich im Kreis bewe­gen: eine räum­li­che Dar­stel­lung, «es zu Papier brin­gen», kann hel­fen zu erken­nen, was noch nicht passt, was ver­bes­sert wer­den könn­te, oder Ide­en lie­fern für neue Ansät­ze.

 

Syste­mi­sche Struk­tur­auf­stel­lun­gen die­nen dazu unse­re Gedan­ken­mu­ster räum­lich abzu­bil­den und sie so zu ver­än­dern, bis neue Lösun­gen ent­ste­hen kön­nen. Es geht um die Durch­bre­chung der eige­nen Muster, um sich gedank­lich und emo­tio­nal zu öff­nen, um Per­spek­ti­ven­wech­sel, und schluss­end­lich um neue Ide­en- und Lösungs­raum-Gene­rie­rung.

 

Syste­mi­sche Struk­tur­auf­stel­lun­gen kön­nen in vie­len Berei­chen von Nut­zen sein:

 

  • Fami­li­en-Kon­flik­ten­/Klä­run­gen
  • Ziel-Errei­chungs­wunsch
  • Pro­blem­auf­lö­sung
  • Krea­ti­ve Ansät­ze fin­den
  • Aus­te­sten von Mög­lich­kei­ten
  • Ein aus­ge­blen­de­tes The­ma sicht­bar machen
  • Team-Kon­flik­te/Klä­run­gen
  • Füh­rungs­kräf­te sowohl beim Ver­ständ­nis der eige­nen Stär­ken und Wer­te als auch beim Ver­ständ­nis der Zusam­men­set­zung des Teams unter­stüt­zen

Reprä­sen­tan­ten: Men­schen, die inter­es­siert sind, die Metho­de zu erle­ben und die bereit sind für den Kli­en­ten ein Teil des zu abbil­den­den Anlie­gens räum­lich dar­zu­stel­len. Sie müs­sen kei­ne Vor­kennt­nis­se mit­brin­gen.

Ablauf des Tages

Vor­ge­sprä­che mit den Kli­en­ten über ihr Anlie­gen wer­den tele­fo­nisch vor dem 14.9 durch­ge­führt.

 

9:00–9:30 Ein­füh­rung für alle Teil­neh­mer in die Metho­de

 

Rest des Mor­gens

  • Fina­le Abstim­mung mit erstem Kli­en­ten bezüg­lich Anlie­gen
  • Erste Auf­stel­lung und kur­ze
    Nach­be­spre­chung

12–13:30 Mit­tags­pau­se (kein Essen inclu­ded, Ver­pfle­gungs­mög­lich­kei­ten in der Nähe)

 

13:30–17:00 Je nach Anlie­gen 1–2 wei­te­re Auf­stel­lun­gen

Bit­te Anmel­dung bis 30.8.2019. Anmel­dung ist ver­bind­lich. Bestä­ti­gung der defi­ni­ti­ven Durch­füh­rung erfolgt in der ersten Woche Sep­tem­ber. 

Neh­men Sie Kon­takt auf

 

Anmel­dung Tagung

Sie kön­nen sich hier als Reprä­sen­tant und/oder Kli­ent anmel­den


Gätz­li­s­tras­se 11
6440 Brun­nen