Inter­view mit Giu­sep­pe Modica

Interview mit Ralph Treuthardt

29.05.2020, Brun­nen SZ

 

Ein Inter­view über Lea­dership, Coa­ching und per­sön­li­ches Wachs­tum wäh­rend Veränderungszeiten. 

 

Ich habe Herrn Modi­ca, Lei­ter des City Angels Ver­eins in Luga­no, als eine Per­son vol­ler Res­sour­cen und Resi­li­enz-Stra­te­gien erlebt. Sein Frei­wil­li­gen-Ver­ein beschäf­tigt sich mit Not­fall-Stras­sen­so­zi­al­ar­beit im Tessin.

 

Beim gemein­sa­men Kaf­fee, wäh­rend einer Dis­kus­si­on über COVID und die Post-Lock down Zei­ten, ist mir auf­ge­fal­len, dass wir ein paar ähn­li­che Gedan­ken ver­tre­ten, auch wenn wir in unter­schied­li­chen Berei­chen arbei­ten (Coaching/Strassensozialarbeit). Ich fand es loh­nens­wert die­se Gedan­ken mit Euch zu tei­len. So ist die Idee die­ser Kol­la­bo­ra­ti­on und die­ses Inter­views entstanden

 

Inter­es­san­te Fra­gen wäh­rend Ver­än­de­rungs­zei­ten aus mei­ner Sicht:

 

  • Wel­che Faktoren/ Qua­li­tä­ten kön­nen Teams hel­fen Kri­sen­zei­ten zu überstehen?
    • Wer­te, Ver­trau­en, offe­nes Mind­set, Lösungsorientierung
  • Lea­dership und Coa­ching: zwei sepa­ra­te Kom­po­nen­ten, oder doch von­ein­an­der abhängig?
    • Aus mei­ner Sicht, als ehe­ma­li­ge Pro­dukt Mana­ge­rin und jet­zi­ger syste­mi­scher Coach, ergän­zen sie sich gegen­sei­tig und sind mit­ein­an­der verbunden.
  • Kri­sen­zei­ten: trotz erstem Schock, viel­leicht doch eine ver­steck­te Chance? 
    • Chan­ce sich sel­ber bes­ser zu ver­ste­hen, was und wie man es errei­chen kann, ob als Team oder Einzelperson. 
    • Per­sön­li­ches Wachstum.

 

Viel Spass beim Schau­en (Über­set­zung sinn­ge­mäss durch­ge­führt, kein Anspruch auf Per­fek­ti­on). Dau­er cir­ca 20 Min.

Herz­li­chen Dank Herrn Giu­sep­pe Modi­ca fürs Interview.

Zurück zur Übersicht